Römerturm

Im Jahre 1997 erbaute der Eifelverein Ortsgruppe Kaisersesch diesen Römerturm nach Art süddeutscher Limestürme.

Er steht auf der Verbindungslinie zwischen der Waldkapelle und dem Burgberg in der Gemarkung Hambuch. An beiden Stellen standen Wachtürme, wie freigelegte Mauerreste aus dem 3. Jahrhundert n.Chr. dies heute noch bezeugen.

Die Wachtürme dienten zur Überwachung von Straßenzügen und Kreuzungsbereichen.

Aktuelle Termine

Keine Termine

Stadt Kaisersesch - Das offizielle Stadtportal

Stadt Kaisersesch
Koblenzer Str. 19
56759 Kaisersesch

Telefon: 02653-8079
Telefax: 02653-590912
E-Mail: stadt@kaisersesch.de