Abfall-Annahmestelle in Kaisersesch

Es besteht die Möglichkeit, die Abfall-Annahmestelle in der August-Horch-Straße/Wilhelm-Conrad-Röntgen-Straße zu nutzen.

Damit wird nun auch den Bürgerinnen und Bürgern im Einzugsbereich der Stadt Kaisersesch die Möglichkeit geboten, ihre Abfälle Wohnortnah abzuliefern.
Sie können bei der Annahmestelle folgende Abfälle in Kleinmengen abgeben:

- Hausmüll    m3 126,- €, wird nach Abgabemenge berechnet
- Altreifen      4,50 €, mit Felge 10,50 €
- Holz             m3 90,- € unbehandelt, 120,- € behandelt, wird nach Abgabemenge berechnet
- Windelsäcke  2,50 €
- Restmüllsäcke  4,50 €

- Mineralwolle  m 177,- €
- asbesthaltige Platten  m232,- €
- teerhaltige Abfälle (Dachpappe)  m460,- €
Teerpappe, Mineralwolle und Asbest nur in Kleinmengen 0,3 m

Größere, nicht haushaltsübliche Mengen müssen über Big-Bags (Verkauf 13,-/18,- €) und Container entsorgt werden. Diese erhalten Sie auf Bestellung bei der Kreisverwaltung und werden später bei Ihnen abgeholt.

Folgende Abfälle aus privaten Haushalten in haushaltsüblichen Mengen können bei der Annahmestelle kostenlos abgegeben werden:

- Metallschrott
- Papier und Pappe
- Plastik nur Verpackungen

Die Annahmestelle befindet sich im Industriegebiet August-Horch-Straße/Wilhelm-Conrad-Röntgen-Straße.

Öffnungszeiten:
Dienstags, Donnerstag, Samstags jeweils von 09:00 bis 13:00 Uhr; 02671-61-963

 

Aktuelle Termine

Do Feb 09 @18:00 Uhr
Bürgermeistersprechstunde
Sa Feb 11 @19:11 Uhr
1. Kappensitzung
Do Feb 16 @18:00 Uhr
Bürgermeistersprechstunde
Fr Feb 17 @16:11 Uhr
Kinder- und Jugendkarneval
Sa Feb 18 @19:11 Uhr
2. Kappensitzung

Stadt Kaisersesch - Das offizielle Stadtportal

Stadt Kaisersesch
Koblenzer Str. 19
56759 Kaisersesch

Telefon: 02653-8079
Telefax: 02653-590912
E-Mail: stadt@kaisersesch.de