Weinköniginnen Christina und Theresa luden zum Feiern ein

Kaisersesch. Bei strahlendem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen war es die angenehme Aufgabe von Stadtbürgermeister Gerhard Weber, beim mittlerweile dritten Weinfest des Eifelstädtchens die Besucher zu begrüßen.

„Esch macht Ernst“, hieß es dabei wieder im historischen Ortskern zwischen Prison, St. Pankratius und Altem Kino, dem anspruchsvollen Motto des beliebten Events, zu dem einmal mehr zahlreiche Ernster Moselwinzer ihre fruchtigen Spitzenweine in willkommener Vielfalt anboten. So war der offizielle Startschuss für das Fest allerdings den amtierenden Weinmajestäten von Kaisersesch und Ernst vorbehalten. In diesem Zusammenhang traten Weinkönigin Theresa (Ernst) und Weinkönigin Christina (Kaisersesch) mit ihren Weinprinzessinnen Syster und Maren vor das erwartungsfreudige Volk und stimmten dieses mit gewogenen Worten und erhobenen Gläsern auf viele kurzweilige Stunden beim Escher Weinfest ein. Zeigte sich das Besucheraufkommen anfangs noch eher verhalten, so drängten am Abend doch viele Hundert Besucher über die Festmeile, auf der sich die Weinstände an einer gewissen Art von permanentem Belagerungszustand erfreuen konnten. Riesling, Chardonnay, Rivaner, Weiß- und Grauburgunder, Dornfelder und Spätburgunder standen dabei ebenso wie der prickelnde Winzersekt im Mittelpunkt des Interesses und konnten die anwesenden Weinfreunde durchweg begeistern. Musikalisch unterhielten dazu die Aktiven der Bigband der Ernster Musikkapelle, die gleich zu Beginn des Festes mit flotten Weisen aufwarteten und zur Abendstunde die Musikbühne an die Formation „Swingin Brass Band“ übergaben. Letztere erfreuten dann analog ihres Namens mit swingenden Highlights weltberühmter Stars. Auch für die Verköstigung der Weinfreunde mit leckeren Speisen war beim Fest wieder bestens gesorgt. Hierfür zeichneten die Brasserie Alt Esch, das Waldhotel Kurfürst sowie das Yumi-Hotel verantwortlich.
TE

Bildinformation: Foto: TE

Aktuelle Termine

Do Okt 01 @18:00 Uhr
Sprechzeiten des Bürgermeisters
Do Okt 08 @18:00 Uhr
Sprechzeiten des Bürgermeisters
So Okt 11
Geschichtswanderung
Mi Okt 14
Treffen der ARGE Kaisersesch e.V.
So Okt 25
Rundwanderung Reil

Stadt Kaisersesch - Das offizielle Stadtportal

Stadt Kaisersesch
Koblenzer Str. 19
56759 Kaisersesch

Telefon: 02653-8079
Telefax: 02653-590912
E-Mail: stadt@kaisersesch.de