Kaisersesch erhält Förderung

Kaisersesch erhält Förderung für die Erschließung des Gewerbegebietes „Escher Blick“

Das Land Rheinland-Pfalz, vertreten durch das Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau, hat der Stadt Kaisersesch eine Zuweisung bis zu einer Höhe von 461.400 € aus Mitteln des Finanzausgleichsgesetzes (FAG) bewilligt.

Die Zuwendung wurde als Anteilsfinanzierung für die Erschließung des Gewerbegebietes „Escher Blick“ gewährt und beträgt rund 16,91 % der förderfähigen Kosten in Höhe von 2.729.122 €.

 Foto: VG Kaisersesch

 

Stadt Kaisersesch - Das offizielle Stadtportal

Stadt Kaisersesch
Koblenzer Str. 19
56759 Kaisersesch

Telefon: 02653-8079
Telefax: 02653-590912
E-Mail: stadt@kaisersesch.de