Festschrift 700 Jahre Kaisersesch vorgestellt

Im Rahmen einer Pressekonferenz wurde die Festschrift zur 700 -Jahr Feier der Stadt vorgestellt.

Pandemiebedingt wurde die Bekanntmachung der Festschrift lediglich mit den Autoren des Buches und Vertretern der Presse durchgeführt. In seiner Ansprache bedankte sich Stdtbürgermeister Gerhard Weber bei allen Beteiligten und sprach von einem gelungenen Buch.
Federführend für die Festschrift war unser Altbürgermeister Werner Lutz. Er stellte in seiner Ansprache die Autoren sowie die Berichte, Anekdoten, Gedichte, Geschichten und Rezpte vor. Werner Lutz betonte, dass es kein historischer Rückblick ist, sondern es sollte das Feeling unserer Heimat wiedergeben werden, was sehr gelungen ist. Es ist die Rede von einer Saufliste. vom Alten Kino auf Escher Platt, der Cochemer Straße, einer goldenen Hochzeit, vom Wildschweinfangen, der alten Molkerei und vielem mehr.  Zudem ist die Festschrift reich bebildert und der eine oder andere Kaisersescher*in wird  sich darin wiederfinden.

Autorenliste: Werner Lutz, Karl Braunschädel, Maria Oster, Karl-Heinz Berg, Richard Gansen,Horst Heindrichs, Ulrich Hesse, Matthias Schnitzler, Rolf Simons, Brigitte Meier, Jürgen Weis, Stefan Pauly, sowie die Verstorbenen Konrad Fuhrmann, Werner Fuhrmann,Peter Kremer, Felix Kremer,und Walter Thielen.

Die Festschrift wurde durch viele Kaisersescher Firmen unterstützt. Es kann bei der Buchhandlung Walgenbach und zu den Öffnungszeiten im Stadtbüro für 10 € käuflich erworben werden

Foto: Matthias Schnitzler

Aktuelle Termine

Mi Jul 06
Pommerbachwanderung
Do Jul 07 @18:00 Uhr
Bürgermeistersprechstunde
Mi Jul 13
Wanderung Geisbüschhof-Reudelsterz-Monreal
Do Jul 14 @18:00 Uhr
Bürgermeistersprechstunde
Fr Jul 15 @19:00 Uhr
Theateraufführung

Stadt Kaisersesch - Das offizielle Stadtportal

Stadt Kaisersesch
Koblenzer Str. 19
56759 Kaisersesch

Telefon: 02653-8079
Telefax: 02653-590912
E-Mail: stadt@kaisersesch.de