700 Jahre Kaisersesch

Grußworte zu unserer 700-Jahr Feier von Stadtbürgermeister Gerhard Weber und Bürgermeister Albert Jung. Mitteilungen des Festkomitees mit Programm.

Liebe Kaisersescherinnen,
liebe Kaisersescher,
sehr geehrte Damen und Herren,

im Jahr 1321 hat „Esch“ seine Stadtrechte verliehen bekommen. 2021 jährt sich dieses Ereignis zum 700. Mal und das möchten wir mit Ihnen feiern.

Vor drei Jahren hat sich ein Festkomitee zusammengefunden und mit der Planung der Feierlichkeiten begonnen. Viele anfängliche Ideen wurden durch die Corona-Pandemie verworfen und eine letztendliche Planungssicherheit gab es aufgrund der schwankenden Inzidenzzahlen nicht.

Zu guter Letzt haben wir uns dann entschlossen, die Auftaktveranstaltung am 19. September 2021 als Livestream durchzuführen. Ab 10:30 Uhr laden wir Sie herzlich ein, über den Link https://youtu.be/TiaJfm9ed30 live beim Festakt dabei zu sein.

Damit wir auch virtuell gemeinsam an diesem Sonntag anstoßen können, hat das Festkomitee für Sie ein Weinpaket zusammengestellt, das Sie käuflich erwerben können.

Als besondere Aktion werden ab dem 17.09.2021 verschiedene Gebäude der Stadt für drei Tage illuminiert. Gehen oder fahren Sie durch unser Städtchen und genießen Sie den spektakulären Anblick!

Für unsere jungen Kaisersescher*innen wurden eine Schnitzeljagd und eine Foto-Rally vorbereitet.

Ich glaube, dass sich Kaisersesch in diesen 700 Jahren zu einem liebens- und lebenswerten Städtchen entwickelt hat und vielen Bürger*innen eine Heimat geworden ist. Mit einem ansprechenden Stadtbild, guter Verkehrsanbindung und Infrastruktur sowie einer wunderschönen Natur lohnt es sich, hier zu leben.

Für die nächsten 700 Jahre heißt es nun, mit der Zeit zu gehen und die Schnelllebigkeit, gepaart mit der digitalen Entwicklung, als Herausforderung für die Weiterentwicklung der Stadt zu nutzen und zukunftsorientiert zu handeln.

Ich bedanke mich beim Festkomitee, das unter schwierigsten Bedingungen mit sehr viel Herzblut für uns eine schöne 700-Jahrfeier geplant hat.

Ich freue mich, wenn Sie durch Ihre Teilnahme das Engagement des Festkomitees würdigen und unterstützen.

 Ihr
Gerhard Weber
Stadtbürgermeister

 

Grußwort anlässlich des 700-jährigen Jubiläums der Stadt Kaisersesch

Herzlichen Glückwunsch 

700 Jahre Kaisersesch, ein Grund zum Feiern und Gelegenheit, den Blick auf die Geschichte, die Gegenwart und die Zukunft von Kaisersesch zu richten. Mit der Stadtrechtsverleihung wurde dem Eifeldorf Esch mit dem Zusatz „Kaisers“ ein wahrlich königlicher Name verliehen und wie es in einem langen Dasein so ist, gibt es immer ein Auf und Ab, was für Kaisersesch bedeutete, mal besitzt man die Stadtrechte, mal bekommt man sie wieder aberkannt. Zuletzt hieß es 1997: „Kaisersesch erhält seine Stadtrechte zurück“. Mit zu verdanken ist dies dem damaligen Ortsbürgermeister Werner Lutz, welcher sich mit viel Herzblut hierfür eingesetzt hat.

Viele stellen sich die Frage: Was ist besser, das Leben auf dem Dorf oder das Leben in der Stadt? Warum nicht beides? Als Kleinstadt hat Kaisersesch viel zu bieten und wirbt zu Recht mit dem Slogan „Kaisersesch – die kleine Stadt, die alles hat“. Die Aussage kann treffender nicht sein. Die Kindertagesstätte, die Schulen, das Seniorenheim, zahlreiche Arztpraxen und Apotheken, eine solide Gastronomie sowie diverse Einkaufsmöglichkeiten tragen zu einem lebenswerten Miteinander für alle Generationen bei. Die Stadt versteht sich zudem als gut aufgestellter Wirtschaftsstandort mit zahlreichen mittelständischen Unternehmen in Handwerk und Dienstleistung. Sie ist Verwaltungssitz der Verbandsgemeinde und verfügt über gute Verkehrsanbindungen in die Mittelzentren. Nicht zu vergessen sind die vielen Vereine und kulturellen Angebote, die für Kurzweil in der Freizeit sorgen.

Als Gegenpart liegt Kaisersesch in einer reizvollen Landschaft, die zur Naherholung direkt vor der Haustür genutzt werden kann. Man kennt sich, man hilft sich, man kümmert sich, wenn nötig. Kurzum, was braucht‘s mehr für einen guten Lifestyle?

Zu guter Letzt gratuliere ich Kaisersesch nochmals ganz herzlich zum Jubiläum. Für die Zukunft wünsche ich der Stadt und ihrer Bevölkerung, dass sie nicht stillsteht, sondern offen und fortschrittlich in die Zukunft schreitet, im gleichen Zug ihre Traditionen bewahrt und immer ein Ort zum Glücklichsein in Frieden und Freiheit ist.

Ihr
Albert Jung
Bürgermeister

 

Liebe Kaisersescherinnen und Kaisersescher, sehr geehrte Damen und Herren,

unsere 700-Jahrfeier rückt näher und die Vorbereitungen dazu sind soweit abgeschlossen. Wir möchten Ihnen einen Überblick geben, was Sie am Wochenende vom 17. bis 19.09.2021 erwartet.
Vom 17.09. bis 19.09., in der Zeit zwischen 20:00 und 24:00 Uhr werden verschiedene Gebäude durch den Lichtkünstler Peter Baur in Kaisersesch illuminiert. Lassen Sie sich überraschen, welche Gebäude das sind.

Am Pilgerbrunnen steht eine Fotobox, die in der Zeit von 16:00 bis 22:00 Uhr genutzt werden kann.

Es wird eine Fotorallye und eine digitale Schnitzeljagd für alle mit verschiedenen Aufgaben geben, bei denen Preise gewonnen werden können.

Am 19.09., ab 10:30 Uhr, findet ein Festakt mit geladenen Gästen statt. Sie können über den Link https://youtu.be/TiaJfm9ed30 oder den QR-Code live dabei sein. Begleitet wird die Feier von einem Musikverein.
Nach der Festansprache und Grußworten wird der Gedenkstein zur 700-Jahr Feier enthüllt. Zusammen mit unserem Revierförster Markus Brengmann werden wir danach Bäume einsetzen. Wir werden später für jeden Kaisersesch Bürger einen Baum pflanzen.

Wir haben ein Festwein-Paket zusammengestellt unter dem Motto „zuhause genießen“. Das Festweinpaket kann ab Montag, 06.09. im Edeka-Markt Ziegel erworben werden.
Am Freitag, 10.09., in der Zeit zwischen 13:00 und 20 Uhr sowie Samstag zwischen 09:00 und 18:00 Uhr verkaufen wir das Festwein-Paket vor dem Edeka-Markt Ziegler. Das Paket kann auch über die Stadt Kaisersesch, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, bestellt werden!

Bestaunen Sie die angestrahlten Gebäude während eines Rundganges durch Kaisersesch und schießen Sie ein Erinnerungsfoto. Seien Sie live während des Festaktes dabei und genießen Sie die Weine aus unserem Festwein-Paket.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Festkomitee
QRLiefstreamQR-Code Lifestream                  Römerturm77601

 

Schnitzeljagd1fotorallye7001

26 Euro 700 Jahrfeier Plakat Festwein Verkauf 11

 

 

Aktuelle Termine

Do Dez 02 @18:00 Uhr
Sprechstunde des Bürgermeisters
Do Dez 09 @18:00 Uhr
Sprechstunde des Bürgermeisters
Do Dez 16 @18:00 Uhr
Sprechstunde des Bürgermeisters

Stadt Kaisersesch - Das offizielle Stadtportal

Stadt Kaisersesch
Koblenzer Str. 19
56759 Kaisersesch

Telefon: 02653-8079
Telefax: 02653-590912
E-Mail: stadt@kaisersesch.de