Neues Löschfahrzeug übergeben

Neues Löschfahrzeug mit Waldbrand-Zusatzausstattung in Kaisersesch stationiert

2 foto ffw VGV Kaisersesch Martina Vogel

Innenminister Michael Ebling hat acht neue Tanklöschfahrzeuge (TLF 3000) an sieben Verbandsgemeinden und die Stadt Pirmasens übergeben. Die insgesamt rund 3,5 Millionen Euro teuren Fahrzeuge werden in den acht rheinland-pfälzischen Leitstellenbereichen stationiert und damit von Landesseite den kommunalen Aufgabenträgern unterstützend zur Verfügung gestellt.

Das in Kaisersesch stationierte Fahrzeug wird im Leitstellenbereich Koblenz eingesetzt. Durch die spezielle Zusatzausstattung ist das geländegängige und watfähige Fahrzeug besonders für die Waldbrandbekämpfung geeignet. So ist es möglich, Brände aus dem fahrenden Fahrzeug heraus zu bekämpfen und das Fahrzeug selbst mit einem „Wasservorhang“ vor Flammen zu schützen. Die erhöhte Wasserdurchfahrtsfähigkeit eignet sich auch bei Einsätzen mit Überschwemmungen.

„Das Fahrzeug ist für unsere Verbandsgemeinde und Umgebung ein hoher Gewinn. Durch das geländegängige Fahrgestell ist es möglich, auch an unwegsame Stellen zu gelangen und die mitgeführten 3000 Liter Löschwasser effizient einzusetzen. Im vergangenen Jahr haben wir unser Konzept zum Wald- und Vegetationsbrand vorgestellt und unsere Feuerwehrleute geschult. Das neue TLF 3000 können wir hier ideal einbinden“, sagt Wehrleiter Tim Etzkorn. Auch Bürgermeister Albert Jung ist fest davon überzeugt, dass der Standort optimal gewählt wurde, um einen reibungslosen Einsatz im gesamten Leitstellenbereich Koblenz zu gewährleisten, und spricht dem Ministerium seinen herzlichen Dank dafür aus.

3 foto ffw VGV Kaisersesch Martina Vogel

Foto 1: V. l. n. r.: Sebastian Winnebeck (FFW Kaisersesch), Christoph Kohlhaas (Wehrführer FFW Kaisersesch), Innenminister Michael Ebling, Tim Etzkorn (Wehrleiter Verbandsgemeinde Kaisersesch), Markus Morsch (Brand- und Katastrophenschutzinspekteur (BKI) des Landkreises Cochem-Zell) | Foto: ©Tim Etzkorn

Foto 2: V. l. n. r.: Sebastian Winnebeck (FFW Kaisersesch), Christoph Kohlhaas (Wehrführer FFW Kaisersesch), Feuerwehrsachbearbeiterin Anja Westhöfer (Verbandsgemeindeverwaltung Kaisersesch), Bürgermeister Albert Jung | Foto: ©VGV Kaisersesch/Martina Vogel

Foto 3: ©VGV Kaisersesch/Martina Vogel

Hinweis zu den Fotos 1 und 2: Die Einverständniserklärungen der abgebildeten Personen liegen der Verbandsgemeindeverwaltung Kaisersesch vor.

 

 

Stadt Kaisersesch - Das offizielle Stadtportal

Stadt Kaisersesch
Koblenzer Str. 19
56759 Kaisersesch

Telefon: 02653-8079
Telefax: 02653-590912
E-Mail: stadt@kaisersesch.de