Württembergische in Kaisersesch unterstützt Behindertenjugendsport

Die Rollikids des Deutschen Rollstuhlsportverbands (DRS) konnten kürzlich eine Spende in Höhe von 4.000 Euro in Empfang nehmen.

Siegfried Niederelz von der Württembergischen Versicherung in Kaisersesch überreichte Bernd Moelich vom DRS einen entsprechenden Scheck. Mit dem Betrag will er die geplante Neuanschaffung von Sportgeräten für Kinder mit körperlichen Beeinträchtigungen unterstützen.

IMG 2686

 

Dabei geht es um den Erwerb und die Instandhaltung von Spezialskigeräten, mit denen 5- bis 13-Jährige die Möglichkeit bekommen sollen, das Mono-Skifahren zu erlernen. Hierfür plant Bernd Moelich regelmäßige Kurse mit Mono- und Bi-Ski-Geräten im Alpenpark Neuss – DRS-SkiTreff – wie auch in den klassischen Skigebieten anzubieten. Erste Erfahrungen als ausgebildeter Instruktor für alpinen Skilauf für Menschen mit Behinderung haben Bernd Moelich in seiner Idee bestärkt, das Skisportangebot auszubauen. Seiner Erfahrung nach stärkt das Skifahren das Selbstbewusstsein von Kindern und Jugendlichen mit Behinderung und bereitet ihnen viel Freude.

Auch Siegfried Niederelz liegt das Wohl der Kinder und Jugendlichen am Herzen.
Als „Fels in der Brandung“ im Raum Kaisersesch hat er sich wie auch die Württembergische Versicherung AG daher gern entschlossen, einen finanziellen Beitrag zur Verwirklichung dieses Projekts zu leisten. Aus eigener Erfahrung weiß Siegfried Niederelz, wie viel Spaß Kindern gemeinsame sportliche Aktivitäten machen. Dass diese darüber hinaus etwas für ihre Gesundheit tun und lernen, sich in einer Gruppe zu behaupten, hält der Versicherungsfachmann für die großen Vorzüge der Vereins- und Verbandsarbeit. Wichtig ist bei der Spende auch der regionale Bezug zu Kaisersesch.

Als Generalagent der Württembergischen für den dortigen Raum legt er großen Wert auf die Präsenz vor Ort und die Nähe zu seinen Kunden, die auf seinen Rat und seine Unterstüt-zung vertrauen.

Seit über 40 Jahren ist die Württembergische bereits in Kaisersesch mit dem Versicherungs-büro Niederelz & Partner vertreten. Dank ihrer Erfahrung, fachlichen Kompetenz und freundlichen Art genießen Siegfried Niederelz und sein Team das Vertrauen ihrer Kunden. Das Angebot reicht von der Kranken- und Pflegeversicherung über Sach- und Kfz-Versicherungen bis hin zu Lebens-, Renten- und Berufsunfähigkeitsversicherungen. Es umfasst darüber hinaus Finanzprodukte wie Immobilien-Finanzierung, Bausparen und Investment. Sowohl Privat- als auch Firmenkunden stehen die Versicherungsspezialisten/innen mit Rat und Tat zur Seite. Erreichbar ist das Vorsorge-Center Kaisersesch unter der Telefonnummer 02653 / 9155710 und zu den kundenfreundlichen Öffnungszeiten in der Hambucher Straße 1.

Weitere Infos unter: www.monoskisport.de

IMG 2695

Fotos: Württembergische Niederelz

 

Aktuelle Termine

Do Feb 09 @18:00 Uhr
Bürgermeistersprechstunde
Sa Feb 11 @19:11 Uhr
1. Kappensitzung
Do Feb 16 @18:00 Uhr
Bürgermeistersprechstunde
Fr Feb 17 @16:11 Uhr
Kinder- und Jugendkarneval
Sa Feb 18 @19:11 Uhr
2. Kappensitzung

Stadt Kaisersesch - Das offizielle Stadtportal

Stadt Kaisersesch
Koblenzer Str. 19
56759 Kaisersesch

Telefon: 02653-8079
Telefax: 02653-590912
E-Mail: stadt@kaisersesch.de