Pilger

Eifel-Camino führt durch Kaisersesch

Übernachtungsmöglichkeit

Auch Pilger sind in Kaisersesch herzlich Willkommen. Die Stadt Kaisersesch hat für sie eine Übernachtungsmöglichkeit, ein "Pilgerzimmer", zur Verfügung gestellt. Es ist im Gebäude des ehemaligen Gefängnisses ("Bullesje" oder "Prison"), über dem Heimatmuseum eingerichtet, direkt neben der Kirche auf dem historischen Ortsmittelpunkt.

Es richtet sich in erster Linie an die Jakobspilger, die zum Grab des Apostels Jakobus des Älteren nach Santiago des Compostela in Spanien unterwegs sind. Die Pilgerroute in unserem Gebiet führte im Mittelalter von Andernach in Richtung Trier über die ehemalige Römerstraße, denn Santiago de Campostel gehörte damals neben Rom und Jerusalem zu den drei Hauptzielen der christlichen Pilgerfahrt.

Das Pilgerzimmer kann von jedem Pilger mit Pilgerausweis gegen einen Obolus von 30,- Euro genutzt werden.

Die Übernachtungen können über - das Stadtbüro, Tel.: 02653.8079 (besetzt jeden Montag, Mittwoch und Freitag von 08:30 bis 10:30 Uhr) gebucht werden oder bei - Frau Margret Walgenbach, Tel.: 02653-7782.

Das Waldhotel Kurfürst bietet für hungrige Pilger eine eigens kreierte Pilgersuppe zu einem geringen Preis an.

Kaisersesch verfügt direkt neben der Übernachtungsstätte über einen Pilgerbrunnen, der zum Erfrischen und Verweilen auf dem Weg einlädt.

 

PBrunnenklein

 Pilgerzimmerklein






 

Aktuelle Termine

Fr Apr 28 @16:30 Uhr
DRK-Blutspende
Do Mai 04 @18:00 Uhr
Sprechstunde Bürgermeister
Fr Mai 05
Nachtwächter Stadtführung
So Mai 07 @14:00 Uhr
Heimatmuseum geöffnet
Do Mai 11 @18:00 Uhr
Sprechstunde Bürgermeister

Wetter

Cloudy

6°C

Kaisersesch

Stadt Kaisersesch
Koblenzer Str. 19
56759 Kaisersesch

Telefon: 02653-8079
Telefax: 02653-590912
E-Mail: stadt@kaisersesch.de