Seniorentag stimmte auf eine besinnliche Weihnachtszeit ein

Viele Seniorinnen und Senioren folgten der Einladung von Stadtbürgermeister Gerhard Weber.

Viele Gäste konnte Gerhard Weber zum Seniorentag 2018 in der Schützenhalle in Kaisersesch begrüßen. Begrüßen konnte er auch Landrat Manfred Schnur, der ebenfalls ein Grußwort an die Senioren richtete. 

Zur Einstimmung in den Nachmittag sang die Singgruppe Leatitia begleitet von zwei Gitarren Weihnachtslieder, welche gerne von den Gästen mitgesungen wurden. Die Kindertanzgruppe des TuS unter der Leitung von Tanja Sorotkin führte zur Freude der Senioren einen Showtanz auf, danach erfreute die Kindergartengruppe der Kita Kaisersesch mit einer Tanzeinlage.

Die Freilichtbühne am schiefen Turm e.V. sorgte mit ihrem Mini-Stück "Knechtruprecht" und zwei weiteren Einlagen für Spaß und Unterhaltung, welche von den Gästen mit viel Applaus bedacht wurde.

Zu weihnachtlicher Musik wurde dann Kaffee und Kuchen serviert. Die Frauengruppe Kaisersesch mit ihrer Leiterin Angelika Mohr hatte wie jedes Jahr die Logistik Essen und Trinken übernommen.

Danach zeigte Gerhard Weber einen Jahresrückblick in Bildern. Beginnend mit dem Weihnachtsmarkt 2017 bis jetzt zeigte er alle baulichen Veränderungen, Veranstaltungen und Highlights von Kaisersech. Die Bilder wurden freundlicherweise von Matthias Schnitzler zur Verfügung gestellt, der wie jedes Jahr jede Veranstaltung mit seiner Kamera begleitet.

Besonders bedacht wurde die älteste Seniorin und der älteste Senior der Varanstaltung. Stadtbürgermeister Gehard Weber übergab jeweils ein Jahrbuch des Kreises Cochem-Zell, welche Landrat Manfred Schnur mitgebracht hatte, sowie ein Präsent der Stadt an Frau Schuwerak und Herrn Herbert Ungers. 

Ein Highlight des Nachmittags waren sicherlich die Prisoners. Mit ihren Liedern luden sie mit ihrem Rapertoire zum Mitsingen und Schunkeln ein. Als Shanty-Chor von Dr. Alois Scheid gegründet, sangen sie nicht nur Seemannslieder sondern auch bekannte Schlager.

Mit einem kleinen Geschenk der Stadt traten die Gäste in guter Stimmung die Heimreise an, welche vom Stadtrat organisiert wurde.

Bildinformation: Blick in den Saal/Erung Frau Schuwerak. Fotos: Matthias Schnitzler 

Stadt Kaisersesch - Das offizielle Stadtportal

Stadt Kaisersesch
Koblenzer Str. 19
56759 Kaisersesch

Telefon: 02653-8079
Telefax: 02653-590912
E-Mail: stadt@kaisersesch.de