Vereinsunterstützung in der Coronakrise - Jetzt bis zum 15.01.2021 Antrag stellen!

Während der Coronapandemie leiden viele gemeinnützige Vereine unter den Maßnahmen.

Sehr geehrte Damen und Herren,

während der Corona Pandemie mussten auch unsere heimische Vereine z.B. durch abgesagte Veranstaltungen Einschränkungen und Einbußen hinnehmen. Ich möchte Sie informieren, dass der Kreistag ein Hilfsprogramm beschlossen hat aus dem Hilfsmittel beantragt werden können. Die Abwicklung erfolgt über die zuständige Verbandsgemeinde. Im Mitteilungsblatt vom 11.12.2020 wurde ganzseitig auf diese Unterstützung hingewiesen. Dort finden Sie auch Informationen über die Vorrausetzung für die Antragstellung .

Anträge können bis spätestens Freitag, den 15.01.2021 eingereicht werden. Das Antragsformular finden Sie auf der Internetseite der Verbandsgemeine Kaisersesch: www.kaisersesch.de

Ich wünsche allen ein besinnliches Weihnachtsfest, alles Gute im neuen Jahr und bleiben Sie gesund.

Gerhard Weber
Stadtbürgermeister

 

Mitteilung der Verbandsgemeinde Kaisersesch: 

Vereinsunterstützung in der Coronakrise - Jetzt bis zum 15.01.2021 Antrag stellen!
Während der Coronapandemie leiden viele gemeinnützige Vereine unter den Maßnahmen. Auch unsere heimischen Vereine sind betroffen, haben auch sie in den letzten Monaten viele Einschränkungen und große Einbußen erfahren. Veranstaltungen mussten abgesagt werden, Eintrittsgelder und Kursgebühren blieben aus. Gleichzeitig liefen die Kosten weiter – etwa für Miete oder Pacht.

Bereits in der letzten Sitzung des Kreistages wurde ein mögliches Hilfsprogramm für durch die Auswirkungen der Coronapandemie geschädigten gemeinnützigen Vereine beschlossen. Hierfür werden aus Mitteln der Coronahilfe des Landes Rheinland-Pfalz rund 46.000,00 Euro bereitgestellt. Die Abwicklung erfolgt über die zuständigen Verbandsgemeinden.

Die Förderhöhe hängt von der Mitgliederzahl des Vereins ab. Bis 100 Mitglieder werden 500,00 Euro und mit mehr als 100 Mitglieder 750,00 Euro gefördert.

Voraussetzung für die Antragstellung ist die durch das Finanzamt anerkannte Gemeinnützigkeit des jeweiligen Vereins. Weiterhin müssen im Antrag die durch die Coronapandemie einhergehenden finanziellen Auswirkungen sowie die damit verbundenen Einschränkungen dargelegt werden.

Hinweise:

Anträge können bis spätestens Freitag, den 15.01.2021 eingereicht werden.
Anträge, die nach dem 15.01.2021 eingereicht werden, können leider nicht mehr berücksichtigt werden.
Fördervereine sind von einer Hilfe ausgeschlossen.
Kontakt:
Verbandsgemeindeverwaltung Kaisersesch
Linda Bamberg | Telefon: 02653 9996-502 | E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Foto: Gerd Altmann, pixabay

 

Aktuelle Termine

Fr Jan 29 @16:30 Uhr
DRK Blutspende

Stadt Kaisersesch - Das offizielle Stadtportal

Stadt Kaisersesch
Koblenzer Str. 19
56759 Kaisersesch

Telefon: 02653-8079
Telefax: 02653-590912
E-Mail: stadt@kaisersesch.de